Feststehende Messer

1-24 von 910

Ob Camper, Outdoor-Liebhaber oder Survival-Fan: Feststehende Messer erfreuen sich bei unterschiedlichen Personengruppen einer grossen Beliebtheit. Darüber hinaus gelten sie auch in einigen Berufen als wertvolle Helfer. Für Jäger und Rettungs- sowie Einsatzkräfte gehören die robusten Messer quasi zur Standardausrüstung. Auf Meister Messer findest Du eine grosse Auswahl an feststehenden Messern der beliebtesten Marken.

Was sind feststehende Messer?

Anders als Taschenmesser lassen sich feststehende Messer nicht zusammenklappen. Stattdessen ist die Messerklinge hier fest mit dem Griff verbunden. Diese Verankerung sorgt dafür, dass Messer mit feststehender Klinge höhere Querkräfte vertragen, weshalb sie sich durch ein besonders hohes Mass an Stabilität und Robustheit auszeichnen.

Die Klingenform und -stärke sowie die Griffbeschaffenheit eines feststehenden Messers fallen je nach Einsatzzweck unterschiedlich aus. Es werden sowohl für den Outdoor-Bereich konzipierte Jagd- und Survivalmesser als auch spezielle Kampf- und Einsatzmesser angeboten. Im Handel lassen sich aber beispielsweise auch etwas schmalere Filetier- und Anglermesser finden. Je nach ihrem angedachten Verwendungszweck können Messer mit feststehender Klinge über weitere funktionale Ausstattungsmerkmale wie profilierte Daumenauflagen, Glasbrecher oder Säge- beziehungsweise Wellenschliffe verfügen.

Welche feststehenden Messer sind erlaubt?

Die meisten Messer mit feststehender Klinge – selbst Samurai-Schwerter – fallen in der Schweiz nicht unter das Waffengesetz. Als Waffe gelten lediglich feststehende Messer mit symmetrischer Klinge zwischen 5 und 30 Zentimetern Länge. Anders sieht die Gesetzeslage beispielsweise im Nachbarland Deutschland aus, wo für feststehende Messer mit einer Klingenlänge von mehr als 12 Zentimetern ein Trageverbot besteht. Allerdings solltest Du beachten, dass die Kantone die Möglichkeit haben, Beschränkungen zu erlassen und Sperrzonen einzurichten.

Darauf musst Du beim Kauf eines feststehenden Messers achten

Feststehende Messer gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. Daher solltest Du Dir zunächst überlegen, in welchen Situationen Du das Schneidewerkzeug verwenden möchtest. Davon hängt es nämlich ab, welche Klingenlänge und -form sich empfiehlt. Die für den Outdoor-Bereich konzipierten Modelle kannst Du für gewöhnlich vielseitig nutzen – beispielsweise, um Fische auszunehmen, um Schnüre zu zerschneiden oder um Äste anzuspitzen. Tendenziell gilt: Je gröber die Arbeiten, die Du mit dem Messer durchführen willst, desto robuster sollte es sein.

Was das Griffmaterial betrifft, lassen sich viele Personen vom persönlichen Geschmack leiten. Die Hersteller nutzen vor allem Kunststoff, Metall und Holz als Werkstoff. Messergriffe aus Kunststoff punkten mit einem geringen Gewicht und lassen sich zudem relativ leicht reinigen. Griffe aus Holz und Metall zeichnen sich dagegen durch eine besonders hochwertige Optik aus.

Soll das Messer vor allem auf Outdoor- und Survival-Touren Verwendung finden, rät es sich an, auch auf das Gewicht des Werkzeugs zu achten. Schliesslich musst Du es die ganze Zeit mit Dir herumtragen. Bedenke ausserdem, dass Du eine Scheide benötigst, um das Messer sicher mit Dir führen zu können. Bei den meisten Modellen ist eine Messerscheide jedoch im Lieferumfang enthalten.

Feststehende Messer unkompliziert und sicher online kaufen

Wenn Du nach einem erstklassigen Messer mit feststehender Klinge suchst, bist Du bei uns genau richtig. Unabhängig davon, ob Du Dich für ein Survivalmesser, ein Jagdmesser oder für ein Kampfmesser interessierst: Auf Meister Messer findest Du das passende Schneidewerkzeug, denn unser Sortiment umfasst mehr als 800 feststehende Messer, die sich für unterschiedlichste Einsatzbereiche eignen. In unseren Online-Shop findest Du beispielsweise Modelle von Fällkniven, Spyderco und Haller, aber auch Messer von Böker, Condor Tool & Knife und United Cutlery – Daher jetzt bequem und einfach Dein Wunschmesser auf Meister Messer bestellen.