Freitag, 21. Juni 2019

Macheten: Früher Werkzeug und Waffe heute beliebtes Sammlerstück

Die Machete ist ein starkes, dickes und robustes Messer. Es findet seit Jahrhunderten bei einer Vielzahl von Völkern der Erde Verwendung. Heute ist das Buschmesser für viele nicht mehr „nur“ ein praktisches Werkzeug, sondern auch ein kostbares Sammlerstück. Bei Meister Messer finden Sie eine Grossauswahl an Unikaten, Raritäten, Gelegenheiten und Sonderangeboten.

Macheten: Früher Werkzeug und Waffe, heute beliebtes Sammlerstück 


Die Machete ist ein starkes, langes und robustes Messer. Ihre Klinge dient entweder als Werkzeug wie eine Axt oder als Waffe wie ein Kurzschwert. Typischerweise hat sie eine Länge zwischen 32,5 und 45 Zentimetern. Die Klingenstärke beläuft sich meist auf etwa 3 - 6 Millimeter.

In Europa kennt man Macheten vor allem aus Abenteuerfilmen- und –romanen. Sie dienen als Waffe, Werkzeug und Buschmesser – so beispielsweise bei der Ernte von Zuckerrohr. Im europäischem Raum benutzen Waldarbeiter analog dazu Hippe und Schweizer Gertel. 

Härte und Widerstandskraft 


Eine Machete ist ein Werkzeug mit einer Vielzahl von Einsatzgebieten und Verwendungsmöglichkeiten. Erhältlich in vielen Formen und unzähligen Ausführungen, erfreut sie sich weltweit grosser Beliebtheit. Heute ist das Buschmesser für viele nicht mehr „nur“ ein praktisches Werkzeug, sondern auch ein kostbares Sammlerstück.

Beim Kauf einer Machete empfiehlt sich die Berücksichtigung von Faktoren wie der Legierung, dem Handgriff und der Klingenform. Die häufigsten Werkstoffe sind Edelstahl und Carbonstahl. Carbonedelstahl wiederum vereint die Vorteile von Edelstahl und Kohlenstoffstahl.

Die Legierung der Klinge verleiht dem Buschmesser Härte und Widerstandskraft. Edelstahl wiederum eignet sich perfekt für historische Replikate und dekorative Buschmesser. Ebenso Vitrinencharakter haben Klingen aus Damaszenerstahl. 


Basierend auf Tradition und Erfahrung 


Für den Grossteil der Menschen ist die Form der Klinge das Hauptunterscheidungsmerkmal bei Buschmessern. Begehrt auf der ganzen Welt, basiert ihre Entwicklung grösstenteils auf Tradition und Erfahrung. Die Klingenformen reichen von Latin über Bolo, Barong, Parang, Kukri, Colima, Golok, Billhook, Hawkbill bis hin zu Panga. Sie alle haben verschiedene Vorteile und unterschiedliche Eigenschaften.


Beim Kauf einer Machete ebenso zu berücksichtigen ist der Erl, Tang oder Griffzapfen: Denn der in den Griff eingelassene Teil der Buschmesserklinge sorgt für den Zusammenhalt von Griff und Klinge. Eine weitere Überlegung bei der Auswahl eines Buschmessers betrifft das Griffmaterial: Hier haben Käufer die Wahl zwischen Holz, Kunststoff, Edelstahl, Gummi und Leder.


Die Griffarten von Macheten reichen von Quillon über D-Ring bis hin zu Crossguard. Wichtig sind Griffigkeit und ergonomisches Design eines Machetegriffs. Ein guter Griff bietet des Weiteren Schutz vor dem Abrutschen der Hand vom Handgriff auf die Klinge. Auf diese Art und Weise schützt der Griff Hände, Knöchel und Handgelenke vor Schnitten. 


Von Latin bis hin zu Panga 


Sie möchten in der Schweiz eine Machete kaufen?

Meister Messer begeistert mit kompetenter Beratung, gutem Service und zuverlässiger Lieferung. Mit Passion für alle Arten von Messern bieten wir Ihnen von der Crocodile Dundee Machete bis hin zum Indiana Jones Buschmesser eine Riesenauswahl unterschiedlicher Macheten für passionierte Messerkenner und begeisterte Machetensammler. Wir überzeugen mit einer Grossauswahl an Unikaten, Raritäten, Gelegenheiten und Sonderangeboten.


Sie wollen das richtige Produkt finden? Hier finden Sie schnell einige Empfehlungen von uns:

Ihr Kommentar