Macheten

1-24 von 107

Während Macheten den meisten Europäern vor allem durch Abenteuerromane und Kinofilme bekannt sind, werden die Messer in Regionen wie Südamerika und Südostasien als Allround-Werkzeug für den täglichen Gebrauch genutzt. Sie kommen vor allem in der Landwirtschaft zum Einsatz, werden aber ebenso als Buschmesser verwendet, um sich im Dschungel einen Weg durch das dichte Unterholz zu bahnen. Obwohl die robusten Messer insbesondere für den Outdoor-Bereich geeignet sind, erfreuen sie sich auch als Sammelobjekt einer grossen Beliebtheit. Eine erlesene Auswahl an hochwertigen Macheten bietet Dir der Online-Shop von Meister Messer.

Was ist eine Machete?

Der Begriff "Machete" stammt aus dem Spanischen und ist eine Anlehnung an die als Macheteros bezeichneten Zuckerrohrarbeiter. Im Detail handelt es sich hierbei um ein wuchtiges Haumesser, welches auf ein Gewicht von bis zu einem Kilo kommt und als Verlängerung des Unterarms fungiert. Infolgedessen kann der Träger der Machete auch mit einem minderstarken Hieb eine enorme Kraft auf das Schneidegut – beispielsweise einen dicken Ast – ausüben.

Wodurch zeichnen sich Macheten aus?

Das typische Merkmal von Macheten ist ihre lange und etwa drei Millimeter starke Klinge. Für gewöhnlich liegt die Klingenlänge der Busch- und Arbeitsmesser zwischen 30 und 50 Zentimetern, womit sie eine Gesamtlänge von bis zu 70 Zentimetern erreichen. Allerdings können die Länge und Breite sowie die Form der Klinge variieren. Dies begründet sich damit, dass Macheten in verschiedenen Gegenden der Welt genutzt werden. Als Charakteristikum nepalesischer Kukri gilt beispielsweise die stark gekrümmte Klinge. Latin-Macheten wie das Modell El Salvador von Condor Tool & Knife besitzen dagegen einen geraden Rücken und Bowie-Macheten fallen etwas kompakter aus.

Kaufberatung für Macheten: Worauf Du achten solltest

Wenn Du eine Machete kaufen möchtest, empfiehlt es sich, verschiedene Kriterien zu berücksichtigen. Von wichtiger Bedeutung sind in diesem Zusammenhang das Klingengewicht und die Klingenlänge. Eine schwere, lange Klinge kann ein höheres Momentum aufbauen und hat ausserdem eine grössere Reichweite. Dafür lässt sich das Messer jedoch schwieriger transportieren. Wer das Werkzeug auf einer Outdoor-Tour ständig mit sich herumtragen muss, ist folglich mit einer kompakten Ausführung besser beraten.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium stellt das Klingenmaterial dar, denn die Hersteller greifen auf verschiedene Stahlsorten zurück. Oftmals wird für Macheten Karbonstahl verwendet, da dieser sich durch eine hohe Stabilität auszeichnet. Allerdings ist das Material relativ rostanfällig und daher entsprechend pflegebedürftig. Aus diesem Grund verfügen zahlreiche Modelle in unserem Online-Shop – beispielsweise die Camp 18 Machete von Kershaw – über eine Pulverbeschichtung, welche die Klinge schützt. Werkzeugstahl hält ebenfalls hohen Belastungen stand, ist jedoch korrosionsbeständiger. Zusätzlich gibt es auch Modelle aus rostfreiem Stahl, die sich relativ leicht pflegen lassen. Allerdings sorgt der Chromanteil für geringfügige Abstriche bei der Stabilität.

Auch das Griffmaterial gilt es, zu bedenken. Der Griff kann sowohl aus Holz oder Horn als auch aus Kunststoff oder Metall bestehen. Holzgriffe punkten ebenso wie Metallgriffe mit einer hochwertigen Ästhetik. Griffe aus einem Kunststoff-Faserverbund wie Micarta weisen dagegen selbst bei Nässe herausragende Grip-Eigenschaften auf.

Hochwertige Macheten günstig bei Meister Messer bestellen

Ob als Arround-Werkzeug oder Sammlerobjekt: Falls Du eine Machete kaufen möchtest, bist Du bei Meister Messer an der richtigen Stelle. In unserem Online-Shop findest Du vom brachialen Crocodile Dundee Messer über klassische Buschmesser bis hin zum eleganten Jungle Parang von Fox Knives eine Vielzahl an Modellen. Du kannst Dir also sicher sein, dass für jeden Geschmack die passende Ausführung vorhanden ist – Daher solltest Du nicht länger warten und Dir jetzt gleich eine Machete bestellen.