Kampfmesser

1-24 von 127

In der Vergangenheit kamen Kampfmesser auf vielen Schlachtfeldern zum Einsatz. Auch heutzutage werden Einheiten des Militärs und der Polizei teilweise mit derartigen Spezialmessern ausgerüstet. Doch während dieser Messertyp früher ausschliesslich als Nahkampfwaffe Verwendung fand, lassen sich moderne Modelle als vielseitig verwendbares Werkzeug nutzen. Daher erfreuen sich die zuverlässigen Messer auch im Camping-, Outdoor- und Survival-Bereich einer grossen Beliebtheit. Hochwertige Kampfmesser findest Du im Online-Shop von Meister-Messer.

Ursprünglich als reine Waffe konzipiert

Mit historischen Modellen und verschiedenen modernen Ausführungen existieren mehrere unterschiedlichen Kampfmesser-Arten. Klassische Kampfmesser wurden für den Nahkampf verwendet. Diese Bestimmung zeigte sich auch im Aufbau der Messer. Um möglichst leicht durch die Rippen der feindlichen Soldaten stechen zu können, zeichneten sich die Waffen in den meisten Fällen durch eine recht schmale, beidseitig geschliffene Klinge aus. Es gibt jedoch auch als gekrümmte Hiebwaffen konzipierte Kampfmesser. Ein Beispiel dafür stellt das Kukri – eine traditionelle Waffe nepalesischer Soldaten – dar.

Moderne Kampfmesser sind Waffe und Werkzeug in einem

Da der Nahkampf in der modernen Kriegsführung kaum noch Relevanz besitzt, werden Kampfmesser mittlerweile insbesondere als Hilfsmittel für verschiedenste Aufgaben genutzt. Aus diesem Grund sind derartige Messer in der heutigen Zeit vorwiegend als zuverlässige Mehrzweckwerkzeuge ausgelegt. Sie eignen sich beispielsweise zum Aufhebeln von Türen und Kisten, zum Büchsenöffnen und Brotschneiden, aber mitunter ebenso zum Durchtrennen faseriger Materialen und/oder zum Spalten von Holz. Daher empfehlen sich entsprechende Modelle auch für Bushcrafter und Backpacker.

Wodurch zeichnet sich ein militärisches Kampfmesser aus?

Obwohl sich im Handel unterschiedlichste Modelle finden lassen, haben alle militärischen Kampfmesser eine Gemeinsamkeit: Sie müssen auch unter widrigen Umständen tadellos funktionieren. Daher stehen bei diesem Messertyp vor allem die Stabilität und Robustheit im Fokus. Als charakteristisches Merkmal von modernen militärischen Kampfmessern gilt ihre breite, einseitig geschliffene Klinge. Es gibt sowohl Ausführungen mit reinem Glattschliff als auch solche mit Teilwellenschliff. Seltener sind dagegen Modelle mit vollem Wellenschliff anzutreffen.

Zahlreiche für den Einsatz konzipierte Kampfmesser verfügen zudem über eine geschwärzte Klinge, die Lichtreflexionen minimiert, welche die Position des Trägers verraten könnten. Manche Modelle sind ausserdem mit zusätzlichen Features wie einem Sägerücken oder einem Glasbrecher am Ende des Griffs ausgestattet.

Moderne Kampfmesser: Von der Kampfkunst über Jahrhunderte geprägt

Parallel zur militärischen Entwicklung des Kampfmessers ging eine ganz andere Evolution vonstatten. Durch verschiedene Kampfkünste wurden auf der ganzen Welt immer wieder neue Arten von Messern hervorgebracht. Das Karambit hat seinen Ursprung zum Beispiel in einem aus dem 11. Jahrhundert stammenden Erntemesser und wurde erst durch die Kampfkünste Pencak Silat und Kali als Kampfmesser bekannt. Heutzutage gibt es sehr moderne und technisch ausgefeilte Ausführungen, welche von verschiedenen Einsatzkräften verwendet werden. Ein gutes Beispiel dafür ist das Provoke von CRKT.

Moderne Varianten der ursprünglich den Samurai vorbehaltenen Waffen Wakizashi und Tanto erfreuen sich ebenfalls einer großen Beliebtheit. Solche sind sehr auf ihren ursprünglichen martialischen Verwendungszweck ausgelegt, obwohl längere Klingen in der heutigen Zeit kaum mehr militärisch zum Einsatz kommen. Diese modernen Kampfmesser sind voll funktionsfähig und für viele Kampfkünstler und Enthusiasten eine romantisierende Hommage an eine Zeit, in welcher der bewaffnete Nahkampf zur Tagesordnung der Kriegerklasse gehörte.

Die traditionelle japanische Klingenform wurde inzwischen von vielen westlichen Messer-Designern aufgegriffen und auf verschiedene Weise weiterentwickelt. Der bekannte Hersteller für High-End-Kampfmesser und Einsatzmesser Extrema Ratio verwendet zum Beispiel bei Modellen wie dem Col Moschin eine an ein Tanto erinnernde Klingenform. Diese wird jedoch länger in die Spitze gezogen, um damit die Eindringeigenschaften zu verbessern.

Die wohl bekannteste Weiterentwicklung der japanischen Klingenform nennt sich American-Tanto. Diese zeichnet sich vor allem durch ihre Sekundärspitze aus, welche anstelle der Rundung des Tanto-Schliffs liegt. Entsprechende Kampfmesser (Beispiel: Tanto Lite Outdoormesser von Cold Steel) besitzen typischerweise eine Klinge, die sich bis zur Sekundärspitze nur wenig verjüngt und somit sehr stabil ist. Durch die geradlinige Form entsteht eine starke Spitze, die leicht eindringt, durch die Sekundärspitze jedoch grösseren Schaden als beispielsweise eine Dolchklinge verursacht. Auf den American-Tanto-Schliff wird heutzutage auch bei militärischen Kampfmessern und Einsatzmessern zurückgegriffen.

Design-Kampfmesser: Schön und gefährlich

Viele der heutigen Kampfmesser sind aber auch durch einen wachsenden Markt entstanden, der nach immer extravaganteren und exklusiveren Modellen verlangt. Die Kombination aus "schön" und "gefährlich" war für viele schon immer unwiderstehlich. Das von Gil Hibben designte und aus dem Film "The Expendables 2" bekannte Legionnaire Bowie stellt ein gutes Beispiel für ein Kampfesser dar, das zwar bestimmt voll funktionsfähig ist, jedoch ausser im Film kaum je zum militärischen Einsatz kommt. Trotzdem ist ein solches Messer für zahlreiche Fans ein lohnender Besitz, der immer dann aus der Vitrine geholt wird, wenn jemand zu Besuch kommt, der die Faszination für solche Meisterwerke teilt.

Wie finde ich das passende Kampfmesser?

Welches Modell sich für Dich empfiehlt, hängt vor allem vom späteren Verwendungszweck und von Deinen persönlichen Präferenzen ab. Wer sich ein Kampfmesser zulegen möchte, um beim Camping oder während eines Outdoor-Trips über ein zuverlässiges Werkzeug zu verfügen, benötigt logischerweise ein anderes Modell als für den beruflichen Einsatz bei den Streitkräften. Bei der Kaufentscheidung solltest Du nicht nur über die Klingenform und -länge nachdenken, sondern ebenso berücksichtigen, wie Du das Messer später tragen möchtest. Reicht ein Modell mit Scheide oder präferierst Du ein Kampfmesser mit Holster?

Erstklassige Kampfmesser online bestellen

Du planst einen längeren Trip in die Natur und möchtest Dich mit einem Allround-Werkzeug ausstatten, welches sich in unterschiedlichsten Situationen als hilfreich erweist oder Du suchst nach einem extravaganten Designerstück für Deine Sammlung? Wenn Du auf der Suche nach einem Kampfmesser bist, lohnt es sich, einen Blick in den Online-Shop von Meister Messer zu werfen. Wir bieten unseren Kunden eine breite Auswahl an hochqualitativen Kampfmessern zu günstigen Preisen an. Ob Fox Knives, Cold Steel oder United Cutlery: Unser Sortiment umfasst zahlreiche Qualitätsmarken, sodass sich für jeden Einsatzzweck ein passendes Modell finden lässt – Suche Dir noch heute Deinen persönlichen Favoriten aus und freue Dich auf ein zuverlässiges und langlebiges Multifunktionswerkzeug.